Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite haben wir die uns am häufigsten gestellten Fragen aufgeschrieben. Diese sind nach Themen sortiert. Mit einem Klick auf das jeweilige Thema gelangst du direkt zu den Informationen.

Langohrblumchen1
Ein süßes Meerschweinchen in der Tierpension Langohrwelt

Allgemeine Fragen zur Langohrwelt

Die Langohrwelt ist eine nach dem Tierschutzgesetz genehmigte sogenannte „Tierheimähnliche Einrichtung“. Es handelt sich also um ein privat geführtes Tierheim, in welchem auch viele „Second-Hand-Tiere“ in einer festen Tiergruppe ein dauerhaftes Zuhause gefunden haben. Zudem bieten wir unser eigenes Kaninchen- und Meerschweinchenfutter in unserem „Langohrlädchen“ an. 

Die Langohrwelt ist Teil der Tierwelt Braunschweig GbR. Diese wird von Sophie Bahl, Geologin, 30 Jahre und Dirk Klostermann, Informatiker, 31 Jahre, geleitet. Zur Tierwelt Braunschweig gehören verschiedene Teilbereiche: Tierheimähnliche Einrichtung: Vermittlung und dauerhafte Unterbringung von Kaninchen und Meerschweinchen Tierpension
– Langohrwelt: Urlaubsbetreuung und dauerhafte Betreuung von Tieren im Auftrag des Tierbesitzers
– Langohrlädchen: Naturnahes Tierfutter für Kaninchen und Nager
– Alpakadorf: Verschiedene Aktivitäten bei und mit unseren Alpakas in Braunschweig-Stöckheim

Unser Team besteht aus ca. einem Dutzend Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern, welche zumeist in allen Teilbereichen der Tierwelt Braunschweig GbR tätig sind.

Langohrlädchen

Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Versorgung vieler hundert Kaninchen und Meerschweinchen wissen wir genau, was beide Tierarten wirklich brauchen, um gesund zu bleiben und welches Futterzutaten besonders geliebt sind. In unseren Futtermischungen achten wir vor allem auf natürliche Zutaten, denen keine Farbstoffe oder Aromen zugesetzt wurden. Außerdem sind keinerlei Pellets enthalten und die Kräutermischungen bestehen überwiegend aus groben Komponenten, was sich positiv auf den Zahnabrieb auswirkt. 

Darüber hinaus haben wir darauf geachtet, dass die verschiedenen Zusammenstellungen der Kräuter- und Saatenmischungen bei unterschiedlichen Anwendungsfällen unterstützen.

Bei Verdauungsbeschwerden wirkt beispielsweise unsere Mischung „Grummelbauch“ wunderbar unterstützend, da das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten wie Dill, milde Kamille und aromatische Minze die Verdauung positiv beeinflussen kann. Wenn ein Fellwechsel bevorsteht, ist unsere Saatenmischung „Langohrstruppel“ eine tolle Ergänzung und Hilfestellung, damit die Kaninchen durch die aufgenommenen Haare keine gesundheitlichen Probleme erleiden.

Bei der Auswahl unserer Rohstoffe, welche wir überwiegend aus Deutschland und benachbarten Ländern beziehen, achten wir auf eine hochwertige Qualität, die wir mühevoll händisch bei unseren Zulieferern/Produzenten auswählen. So stellen wir von Anfang an sicher, dass unsere Produkte unseren Ansprüchen entsprechen. 

Daneben erproben wir sämtliche Futtermischungen direkt mit unserem eigenen Gourmet-Team, bestehend aus Langohren und Schweinchen, welche die verschiedenen Futtermischungen stets für köstlich befinden.

Prinzipiell sind unsere Futtermischungen für alle Kaninchen und Meerschweinchen als Ergänzung zum Frischfutter geeignet. Viele Mischungen eignen sich auch für weitere Nagetiere z.B. unsere Kräutermischung Bauerngarten.

Kaninchen und Meerschweinchen sollten überwiegend mit Frischfutter ernährt werden. Zusätzlich können getrocknete Kräuter und Saaten verfüttert werden:

Wir erstellen unsere Kräuter- und Saatenmischungen mit viel Fachwissen direkt in Braunschweig. All unsere Futterkompositionen werden von unserem Kreativteam zusammengestellt und ausführlich von den „tierischen Mitarbeitern“ erprobt, bevor diese schließlich von unseren Kunden im Langohrlädchen erworben werden können. Die Verpackung unseres Futters erfolgt in Handarbeit. 

Wir sind sehr bemüht möglichst regional angebaute Rohstoffe zu verwenden. Der Großteil unserer Kräuter und Saaten wird in Deutschland und in Nachbarländern angebaut. Einige unserer Futtermischungen wirken unterstützend bei gesundheitlichen Problemen, z.B. „Schniefhäschen“ bei Kaninchen mit Schnupfen, und „Grummelbauch“ sowie die Saatenmischung „Langohrhelfer“ bei Tieren, welche anfällig für Verdauungsprobleme sind. In einigen unserer Mischungen befindet sich zudem Heilkräuter, welche im Mittelmeerraum angebaut werden.

Wir versenden unser Futter deutschlandweit ab 39 € Bestellwert kostenlos, bei geringerem Bestellwert fallen Kosten in Höhe von 9,90 € an. EU-weit kostet der Versand 14,90 €.

Wir versenden unser Futter in der Regel mit Hermes.

Derzeit ist keine Abholung von Bestellungen möglich. Wir versenden ab 39 € versandkostenfrei. 

Alternativ kannst du jederzeit (24/7) Futter aus unserem Produktschrank in Braunschweig-Stöckheim abholen.
Du findest dort in der Regel unsere beliebtesten Futtersorten (Kräutermischungen: Bauerngarten, Grummelbauch, Schniefhäschen und Grashüpfer in den Größen M und L für 8,90 € und 24,90 € sowie wechselnde Saatenmischungen) und wechselnde saisonale Futtersorten. Du kannst das Geld für deine Bestellung in bar in dem Produktschrank hinterlassen oder alternativ per Paypal bezahlen. 

Unseren Produktschrank findest du vor unserer Haustür: Ina-Seidel-Straße 5, 38124 Braunschweig. Auch wenn du nur kurz bei uns bist, bitten wir darum, dass keine Einfahrten zugeparkt werden um Ärger in der Nachbarschaft zu vermeiden. 🙂

Ja!

Vor unserem Haus findest du einen Produktschrank, aus welchem du Futter entnehmen kannst. Du findest dort in der Regel unsere beliebtesten Futtersorten (Kräutermischungen: Bauerngarten, Grummelbauch, Schniefhäschen und Grashüpfer in den Größen M und L für 8,90 € und 24,90 € sowie wechselnde Saatenmischungen) und wechselnde saisonale Futtersorten. Du kannst das Geld für deine Bestellung in bar in dem Produktschrank hinterlassen oder alternativ per Paypal bezahlen. 

Unseren Produktschrank findest du vor unserer Haustür: Ina-Seidel-Straße 5, 38124 Braunschweig. Auch wenn du nur kurz bei uns bist, bitten wir darum, dass keine Einfahrten zugeparkt werden um Ärger in der Nachbarschaft zu vermeiden. 🙂

Shop (Abholschrank) in Braunschweig

Vor unserem Haus findest du einen Produktschrank, aus welchem du Futter entnehmen kannst. Du findest dort in der Regel unsere beliebtesten Futtersorten (Kräutermischungen: Bauerngarten, Grummelbauch, Schniefhäschen und Grashüpfer in den Größen M und L für 8,90 € und 24,90 € sowie wechselnde Saatenmischungen) und wechselnde saisonale Futtersorten. Du kannst das Geld für deine Bestellung in bar in dem Produktschrank hinterlassen oder alternativ per Paypal bezahlen. 

Unseren Produktschrank findest du vor unserer Haustür: Ina-Seidel-Straße 5, 38124 Braunschweig. Auch wenn du nur kurz bei uns bist, bitten wir darum, dass keine Einfahrten zugeparkt werden um Ärger in der Nachbarschaft zu vermeiden. 🙂

Frischfutter-Guide

Kaninchen und Meerschweinchen sollten tägliche große Mengen Frischfutter erhalten. Hierbei kann zwischen Wiese, Zweigen und Ästen, Küchenkräutern, Gemüse und Obst unterschieden werden. Unsere Kräuter- und Saatenmischungen aus dem Langohrlädchen stellen eine optimale Ergänzung zum abwechslungsreichen Frischfutter dar. 

Während getrocknete Kräuter sowie Saaten in der Regel von allen Kaninchen und Meerschweinchen auf Anhieb vertragen werden, müssen neue Frischfuttersorten teilweise langsam angefüttert werden.

Das ideale Futter für Kaninchen und Meerschweinchen ist Wiese. Diese kann vom Tierhalter von Frühjahr bis Herbst gesammelt werden. Je mehr unterschiedliche Kräuter enthalten sind, desto besser. So können die Tiere selbst entscheiden, welche Kräuter am besten für sie sind. Wiese ist sehr gut verträglich, so dass es nur selten zu Unverträglichkeiten kommt. Die Wiese sollte stets frisch angeboten werden, wird jedoch auch im welken Zustand gerne verspeist. Geeignete Wiesenkräuter sind: 

Beifuß, Bibernelle, Breitwegerich, Brennnessel (welk verfüttern), Gänseblümchen, Giersch, Glockenblume, Gräser, Hahnenfuß, Hirtentäschelkraut, Hopfen, Huflattlich, Johanniskraut, Kamille, Kornblumen, Labkraut, Löwenzahn, Luzerne, Ringelblume, Rot-Klee, Weiß-Klee, Schafgabe, Sonnenblume, Spitzwegerich, Wegwarte, Wicke, Wiesenbärenklau. Tipp: Du bist noch kein Profi im Kräuter sammeln – dann starte doch am besten zunächst mit einfach zu bestimmenden Wiesenkräutern wie Löwenzahn. Auch Gänseblümchen, Kamille und Schafgarbe sind einfach zu bestimmen. Zudem kannst du alle Arten von Wiesengräsern verfüttert – und insbesondere bei Meerschweinchen sind verschiedene Gräser sehr beliebt! 

Kaninchen und Meerschweinchen lieben es an Zweigen und Ästen zu knabbern. Das Benagen von Zweigen bietet nicht nur eine gute Beschäftigungsmöglichkeit, sondern unterstützt auch noch den Zahnabrieb. Besonders beliebt sind Zweige von Obstbäumen und Weidenzweige. Alle hier aufgeführten Zweige können gerne mit Blättern verfüttert werden: Apfelbaum, Ahorn, Birke, Birnenbaum, Brombeerbusch, Buche, Erle, Esche, Fichte, Haselnuss, Hainbuche, Heidelbeerbusch, Johannisbeerstrauch, Kirschbaum, Mirabellenbaum, Pappel, Pfirsichbaum, Pflaumenbaum, Quittenbaum, Sanddorn, Schlehdorn, Tanne, Ulme, Weide. Tipp: Viele Hobbygärtner schneiden im Frühjahr oder Herbst ihre Obstbäume zurück. Oft lohnt es sich für Kaninchen- und Meerschweinchenhalter ihre Nachbarn auf die Tierhaltung hinzuweisen, so können die leckeren Zweige für Kaninchen und Nager aufbewahrt werden.

Küchenkräuter werden von Kaninchen sehr gut vertragen. Sie müssen in der Regel nicht angefüttert werden. Küchenkräuter können z.B. im Gehege versteckt werden. Die Kaninchen werden sicherlich viel Spaß bei der Suche nach den gesunden Leckereien haben.
Geeignete Küchenkräuter sind: Basilikum, Bohnenkraut, Borretsch, Dill, Estragon, Kerbel, Koriander, Liebstöckel, Majoran, Melisse, Minze, Oregano, Petersilie, Pfefferminze, Salbei, Thymian. 

Tipp: Während der warmen Jahreszeit können z.B. Basilikum und Petersilie gut auf der Terrasse oder dem Balkon kultiviert werden.

Im Winter ist es oft schwierig genug Wiese zu finden. In dieser Zeit stellt Gemüse daher für viele Tiere die Hauptnahrung dar. Bei der Verfütterung von Kohl sollten zunächst nur geringe Mengen angeboten werden. Insgesamt sollte möglichst auf blättriges Gemüse zurückgegriffen werden und jeden Tag verschiedene Sorten zur Verfügung gestellt werden. Die Verfütterung von Wurzelgemüse sollte nur begrenzt erfolgen, da es über einen höheren Kaloriengehalt als blättriges Gemüse verfügt. In Außenhaltung im Winter stellt Wurzelgemüse eine gute Ergänzung dar. Zudem eignet sich Wurzelgemüse gut zur Verfütterung an größere Kaninchenrassen. 

Geeignete Gemüsesorten sind: Blattspinat, Blumenkohl, Brokkoli, Chicorée, Chinakohl, Eichblatt, Eisberg, Endivien, Feldsalat, Fenchel, Frisée, Grünkohl, Gurke, Knollensellerie, Kohlrabi, Kürbis, Möhren, Lavendel, Lollo Bianco, Lollo Rosso, Löwenzahn, Mangold, Paprika, Pastinake, Petersilienwurzel, Radicchio, Radieschenblätter, Romanesco, Rosenkohl, Rote Beete, Rotkohl, Rucola, Salatherzen, Sellerie, Spargel, Spitzkohl, Staudensellerie, Stielmus, Tomate, Topinambur, Weißkohl, Wirsing.

Die meisten Obstsorten sind sehr zuckerhaltig. Daher sollte sie nur in geringen Mengen verfüttert werden und nicht täglich auf dem Speiseplan stehen. Kleinere Mengen Apfel, Birne oder Weintraube werden gerne als Belohnung genommen. 

Geeignete Obstsorten sind: Apfel, Ananas, Aprikose, Banane, Birne, Brombeere, Cranberry, Erdbeere, Hagebutte, Heidelbeere, Honigmelone, Johannisbeere, Kiwi, Mandarine, Mango, Mirabelle, Nektarine, Orange, Pfirsich, Pflaume, Wassermelone, Weintraube.

Avocado, Bärlauch, Bohnen, Buxbaum, Efeu, Farn, Herbstzeitlose, Lebensbaum, Maiglöckchen, Nelke, Zwiebelgewächse (Zwiebeln, Radieschen, Lauch, Tulpe, Hyazinthe, Narzisse) sowie jegliches Kaninchenfutter in Pelletform!

Beschäftigungsmöglichkeiten für Kaninchen und Meerschweinchen

Damit deinen Kaninchen und Meerschweinchen nicht zu schnell langweilig wird, kannst du ihnen durch verschiedene Anreize Abwechslung schaffen.

In einem mit Heu gefüllten Körbchen können verschiedene Leckerlis versteckt werden, z.B. unser Crunchy Snack, die Mixed Pickles oder aber auch unsere Saatenmischungen. Im Handel sind sowohl Weidenkörbchen als auch Holzkörbchen erhältlich. Kleine Körbchen eignen sich auch als Napf für unsere Mischungen getrockneter Kräuter wie auch für frische Kräuter oder als Heuraufen.

Auch Frischfutterliebhaber können sich ihr Essen verdienen – hierfür eignet sich perfekt ein Futterbäumchen. Verschiedene Kräuter, Gemüse und Obst können einfach an einem Zweig im Gehege befestigt werden. So werden Anreize für die Kaninchen und Meerschweinchen geschaffen ihre Umgebung zu erkunden und sich körperlich zu betätigen. Zum Aufhängen der Leckereien können an diesen z.B. mit Hilfe von Zahnstochern, Schnüre aus Naturfasern befestigt werden, welche anschließend am Baum befestigt werden. Küchenkräuter können unkompliziert direkt mit Fäden umwickelt werden. Besonders beliebte Leckereien sind z.B. Petersilie, Dill, Apfel, Erdbeere und Banane.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Tierwelt Braunschweig GbR 
Sophie Bahl und Dirk Klostermann

Telefonische Erreichbarkeit bei Fragen:
Mo, Mi, Fr: 19:30 – 20:00 Uhr
0157 38 35 68 78

* Pflichtfelder
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.